Dr. Anja Borchers

Yorkshireterrier
Chipie's charming

Aktuelles

26.05.2021 unsere E's werden 1Jahr

...ruckzuck ist die Zeit wieder vergangen und die kleinen E's werden nun auch schon 1 Jahr alt. Leider haben sie sich aufgrund der Corona-Situation nicht so oft zwischenzeitlich sehen können wie die anderen Würfe. Dennoch haben Eowyn und Eofor sich Pfingsten wieder gesehen und viel Spass gehabt. Macht weiter so ihr süssen, selbstbewussten kleinen Frechdachse!

Alle drei E's

19.03.2021 Happy Birthday Dolly

Unsere kleine Dolly wird heute 5 Jahr....vor 5 Jahren hatten wir noch Sorge ob es unsere kleine wirklich schafft aber sie hat gekämpft und gewonnen. Heute ist unsere kleine fröhliche Dolly selbst schon stolze Mama und immer guter Laune...

...und schon ist Dolly selbst Mama

Hübsche kleine Dolly

Baby Dolly

Dolly und Mama Bree

21.02.2021 Unseren C's alles Gute zum 7. Geburtstag

...die Zeit rast wirklich ... unsere kleinen (Riesen-) C's werden heut 7 Jahr!

Alles Gute Charlie und Caradhras bleibt gesund und munter und habt weiterhin viel Spaß!

Geburtstagsfährten Caradhras

Charlie mit seinem neuen Kunmpel Eofor

junger Charlie- die Ohren werden noch sortiert

Cara spielt mit den E's

Charlie sehr fotogen

40 Jahre...

Im Februar 2021 sind es jetzt schon 40 Jahre in denen ich mein Leben ununterbrochen mit Yorkies teile angefangen mit einem waren es ein Jahr später schon zwei und heute sechs...

Yorkies haben mir so viel gezeigt

- Größe allein ist nicht wichtig

- Menschen mit Vorurteilen wird es immer geben aber: sie sind dazu da vom    Gegenteil überzeugt zu werden

- diese Rasse gehört zu den meist unterschätzten der Welt

- Yorkies können Leben retten

- sie können Gedanken lesen

kurzum sie können einfach alles und 'auch der kleinste kann den Lauf der Geschichte beeinflussen' (aus Herr der Ringe)

In der längsten Zeit meines Lebens waren Yorkies an meiner Seite und kein Mensch hat mich je weniger enttäuscht mich derart aufrichtig geliebt und hätte ohne zu zögern sein Leben für mich gegeben. Meine Yorkies haben mich ermutigt weiterzumachen in schwierigen Zeiten, nicht aufzugeben und jede noch so hohe Hürde zu nehmen.

Bertie (DaisyDellDelight) war mein erster Hund kam aus Zwingerhaltung in England und war bissig- ich habe ihn von der ersten Sekunde verstanden und wir sind sofort beste Freunde geworden. War ich krank hat auch er nichts gefressen obwohl er ein kleines Vielfrass war er hat meine Seite dann keine Sekunde verlassen. Er hat mich lange Jahre begeleitet. Ich musste ihn einschläfern lassen als ich im Abi war und an die Prüfungen konnte ich da kaum mehr denken...

Hobbit (Christoph's honest Sir Hobbit) kam ein Jahr nach Bertie zu mir- ein Hund der hyperängstlich war und aufgrund dessen schon überlegt wurde ihn einzuschläfern. Es war viel Arbeit (7 Jahre) bis auch er ohne Leine an meiner Seite durch die Innenstadt und zum Tierarzt ging. So wie meine Yorkies mich nie aufgaben, habe ich ihn nicht aufgegeben auch wenn ich mir immer wieder anhören mußte woher ich denn die Geduld nähme... Anfangs geriet er öfter mit seinem Vater Bertie aneinander aber auch das haben wir hinbekommen. Als Hobbit mich verlassen mußte war ich längst an der Uni und wir hatten Nachwuchs von Hobbit: Chipie und Teddy. Trotzdem war die Lücke die er hinterliess eine schreckliche klaffende Wunde.

Chipie und Teddy wurden 1994 geboren als ich für die Prüfungen des Vordiploms lernte. Es war das schönste Erlebnis bis dahin. Es ist einfach ein Wunder wie neues Leben entsteht, wie die Zwerge wachsen und die Welt entdecken. Teddy ging zu meiner Schwester und aus Chipie wurde später eine kleine Berühmtheit im Hundesport. Sie war mein Seelenhund und bald 13 Jahre nachdem sich unsere Wege zwangsläufig und naturbedingt trennten denke ich immernoch täglich an sie.

Über die weiteren Yorkies Picsou, Fenja, Franzi, die A's,B's,C's,D's und E's ist an der jeweiligen Stelle berichtet- Keinen einzigen meiner Zwerge mag ich missen - alle haben einen festen Platz in meinem Herzen. Wie auch meine liebe Freundin Christiane die mir meinen ersten Hund anvertraute und leider viel zu früh verstarb. Sie hätte sicher Spaß daran zu sehen, dass ich nach wie vor 'Ihrer' Rasse treu geblieben bin.

Hobbit

Hobbit und Bertie

Daisy Dell Delight und Christoph's honest Sir Hobbit

Bertie und Hobbit

1990 Hobbit und Bertie

Daisy (Norfolk) und Hobbit

Chipie und Teddygirl

Chipie

Teddy und Chipie

Eowyn's Patellaruntersuchung

Eowyn hat wie alle bisherigen untersuchten Yorkies von uns die Patellarbeurteilung 0 bekommen. Das ist ein super Ergebnis.

Wie es mit den Ausstellungen zur Zuchtzulassung wird ist aufgrund der Coronasituation im Moment jedoch noch fraglich....

18.10.2020  Obiprüfung in Ellwangen

Dolly und Cara starteten in der Klasse 1. Leider hatte sich Doly beim Betreten des Platzes fürchterlich verschluckt und bekam auf den ersten Übbungen keine Luft- sie gab sich trotzdem große Mühe und bestand mit 215,5 Pkt. G. Caradhras lies sich etwas ablenken aber auch sie bestand mit 205 Pkt G. Richter war P. Reitinger

27.09.2020 Obiprüfung PHV Karlsruhe

Unsere kleine Dolly meldet sich aus dem Mutterschutz zurück und besteht die 1 mit 241 Punkten SG.

20.09. 2020 Elrond zieht aus

Unser kleiner Elrond tritt nun auch die Reise in sein neues Domiziel nach Hannover an. Hier wird er Rocky, Balin Petra und Rainer auf Trab halten und für viel gute Laune sorgen. Alles Gute mein kleiner Schatz!

20.09. Abschied von Elrond

22./23.8.2020 Geburtstagsfeier

...am Wochenendde steigt nun endlich die verschobene Geburtstagsfeier- das Wetter soll (außer Gewitter am Samstag) gar nicht so schlecht werden und wir alle freuen uns riesig. Erstmals sind die kleinen E's dabei und Eofor wird dann auch seine Sachen packen und zukünftig Christa, Jürgen und Charlie auf Trab halten - er hatte ja nicht umsonst den Spitznamen 'unsere Duracell'...

Ein paar schöne gemeinsame Tage liegen hinter den Chipie's charming Yorkies....

Happy Birthday!

Bettinas leckere Torte

Obedience Prüfung 12.7.

Am 12.07. war nach Corona endlich wieder eine Prüfung in Ellwangen möglich...

Cara startete in der 1 aber war durch die geänderte Situation und den MAngel an Training mit anderen zu gestresst- daran werden wir wieder arbeiten müssen.

Bree startete in der 2 und überzeugte mit ihrem Arbeitseifer und ihrer Schnelligkeit mit 273 Punkten erreichte sie wieder ein V und gewann die Klasse- braves Breechen!

Aktuelles zu den kleinen E's...

Mama und ihre Babys

Alle satt und zufrieden

Die E's wachsen und gedeihen...

...die beiden Buben haben nach nur 6 Tagen ihr Geburtsgewicht verdoppelt und tragen die Spitznamen Calli und Calmund....das Mädel Eowyn ist gemäßigter in ihren Fressattacken und erreicht vorschriftsmäßig die Verdopplung des Gewichts an Tag 8.

Mama wird permanent aufgesucht

26.05.2020 Unser E-Wurf ist da!

2 Mädels und 3 Jungs hat unsere kleine Dolly geboren- leider haben es das kleine Mädel und der erstgeborene Bub nicht geschafft.

Dafür sind die anderen drei sehr agil und fit.

 

26.05.2020 der E-Wurf ist da!

22.05.2020 Röntgen

...wir waren zum Röntgen am Tag 59...da ist eine Menge los in der Dolly, was man auch gut spürt und sogar durch die Bauchdecke sieht. Im Röntgen haben wir dann 5 Welpen gezählt...

Der Bauch wird immer dicker...