Chipie 28.08.1994-26.11.2008

"Wie knüpft man an an ein früheres Leben? Wie macht man weiter, wenn man tief im Herzen zu verstehen beginnt, dass man nicht mehr zurück kann? Manche Dinge kann auch die Zeit nicht heilen, manchen Schmerz, der zu tief sitzt und einen fest umklammert ..." Zitat aus Herr der Ringe

Am 26.11.2011 ist Chipie 3 Jahre tot und doch immer allgegenwärtig.  

 

 

Kein Traum-kein Leben...
es muß weitergehen...
Mein Traum endete am 26.11. vor 4 Jahren...

Chipie -mein erster selbst gezüchteter Hund, ein Multitalent, mein Traumhund, mein 6er im Lotto...
sie läßt mich nicht los und irgendwie scheint der Rest meines Lebens eine Suche nach einer weiteren Chipie zu sein- eine hoffnungslose und unsinnige Suche nach dem 'Heiligen Gral'...

 

 

 


Immer wieder aufs Neue schafft Chipie was bisher kein anderer Hund vermochte:sie zeigt auf verschiedenen Wegen das sie immernoch bei uns ist und auf ihre Nachfolger aufpasst...

 

5. Todestag Chipie

Fünf lange Jahre ist es nun schon her...unvergessen ist meine kleine Chipie zweifellos. Mit Chipie ging so vieles auch von mir...Viele Hunde habe ich schon gehabt- alle habe ich sie geliebt. Chipie war einfach von allem noch mehr...Mehr Energie, mehr Kampfgeist, mehr Spaß, mehr Intelligenz, mehr Teil von mir.