Angebot

Schadenbeurteilung in Pflanzenbeständen und Aufwuchsschäden, z.B.

  • Abdriftschäden
  • Spritzschäden
  • Flächeninanspruchnahme durch Baumaßnahmen
  • Wildschäden
  • Kontaminationen mit unerwünschten Stoffen

Schadenbeurteilung bei Aussaaten, z.B. durch

  • mangelnde Keimkraft
  • phytopathologisch nicht einwandfreies Saatgut

Bewertungs- und Entschädigungsfragen bei Grundstücken, Aufwuchs und Folgeschäden,
z.B. bei

  • Baumaßnahmen
  • Leitungsbau (ober-und unterirdisch)
  • Straßenbau

Qualitätsbeurteilung von Gemüse bei Ablehnung einer Lieferung oder im Vorfeld einer
Lieferung, z.B.

  • anhand geltender gesetzlicher Normen
  • anhand spezifischer Anforderungen der Discounter

Beurteilung gepackter Ware bezüglich der Verpackungsverordnung, z.B.

  • Einhaltung der Nennfüllmengenabweichung
  • Einhaltung der Vorschriften der Etikettierung